Bezirk Schwaz

Der Bezirk Schwaz mit dem Inn und den schönen Bergen rundherum
Der Bezirk Schwaz mit dem Inn und den schönen Bergen rundherum

Der Bezirk Schwaz in Tirol ist riesig, seine Ausdehnung reicht im Norden von der Grenze zu Bayern bis in den Süden an die Grenze zu Südtirol! Zwischendrin liegen bekannte Tourismusregionen mit dem Achensee und dem Zillertal samt der bekannten Orte Fügen, Kaltenbach und Mayrhofen. Hier stelle ich die Region mit Zahlen und wissenswerten Daten vor, samt Links für die Suche nach Jobs und Immobilien. Der Bezirk hat viele Gesichter:

Das Zillertal mit dem Blick auf Fügen im Tal und das Spieljoch
Das Zillertal mit dem Blick auf Fügen im Tal und das Spieljoch
Der Achensee mit den Hütten im Rofan und dem Karwendel

Bezirk Schwaz Gemeinden

Auf 1.843 km² Fläche wohnen rund 80.000 Menschen im Bezirk Schwaz. Nach Einwohnern sind die 10 größten Gemeinden im Bezirk Schwaz (13.728), Jenbach (7.120) , Vomp (5.146) , Fügen (4.169), Mayrhofen (3.858), Eben am Achensee (3.180), Buch in Tirol (2.548), Weerberg (2.482), Achenkirch (2.185) uns Terfens (2.184). 39 Gemeinden liegen im gesamten Bezirk. Die Aufzählung aller, samt Einwohnerzahlen und Darstellung der Gemeindewappen findest du hier bei Wikipedia.

Gleichzeitig kommen über das ganze Jahr verteilt viele Urlauber, die knapp 10.000.000 Nächtigungen hier verbringen. Die Meisten entfallen auf das Zillertal und den Achensee. Das sind die 10 Gemeinden mit den meisten Übernachtungen – der Reihe nach sind das in absteigender Reihenfolge: Mayrhofen, Eben am Achensee, Tux, Gerlos, Fügen, Achenkirch, Finkenberg, Aschau im Zillertal, Zell am Ziller, Schwendau

Die Almwirtschaft spielt im Bezirk Schwaz eine große Rolle
Die Almwirtschaft spielt im Bezirk Schwaz eine große Rolle

Bezirk Schwaz in Tirol mit Rekorden

Schwaz ist aber auch reich an Landwirtschaft. Nirgendwo sonst in Tirol gibt es mehr Bauern, die Milchkühe haben! 2019 waren es 1010 Milchbauern im Bezirk. Sie liefern pro Jahr 83,43 Millionen Liter Milch. Eine unglaublich große Menge. Teils wird sie zu Käse verarbeitet, zu Joghurt oder Butter. Der Rest wird als Milch zum Trinken verkauft.

Der Bezirk Schwaz in Tirol hat neben dem Tourismus und der Landwirtschaft eine überdurchschnittlich starke Wirtschaft. Sie ist besonders stark im Inntal zwischen Weer und Jenbach ausgeprägt, rund um die Bezirksstadt Schwaz. Mehr aktuelle Wirtschaftsdaten findest du hier bei der Wirtschaftskammer Schwaz.

Bezirk Schwaz Jobs

Bist du auf der Suche nach einer Arbeit oder einem Job in dieser Gegend? Aktuell gibt es viele Bezirk Schwaz Jobs. Du kannst im aktuellen Stellenmarkt der Tiroler Tageszeitung fündig werden oder tagesaktuell hier im Online Jobportal.

Bezirksstadt Schwaz in Tirol

Bezirkshauptstadt Schwaz in Tirol mit der Fußgängerzone

Die Bezirkshauptstadt trägt gleichzeitig den Namen des Bezirks. Die meisten Menschen leben hier, die Wirtschaft bietet viele Arbeitsplätze – für mehr Menschen als hier wohnen. Lohnenswert ist der Besuch der Altstadt Schwaz rund um die Franz-Josef-Straße. Darüber habe ich hier ausführlich geschrieben:

—> Schwaz Altstadt

Und rundherum findest du viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, zusammengefasst hier in diesem Artikel:

—> die Schwaz Sehenswürdigkeiten

Ausflugziele im Bezirk habe ich hier gelistet:
–> Achensee Sehenswürdigkeiten
–> Zillertal Sehenswürdigkeiten

Immobilien Bezirk Schwaz

Aufgrund der florierenden Wirtschaft, der guten Anbindung und der hervorragenden Lage in Tirol ist die Nachfrage nach Immobilien sehr hoch. Die Preise sind stark gestiegen, das gilt eigentlich für alle Immobilien, egal ob Eigentumswohnungen, Häuser oder Mietwohnungen.

Suchst du nach „Immobilien Bezirk Schwaz“? Dann empfehle ich dir diese Links: Immobiliensuchmaschine im Bezirk oder die Angebote privater Verkäufer

Hier habe ich noch ein paar Bilder aus dieser Gegend für dich: